Fehler beim öffnen/erstellen der Datei /home/strato/http/power/webc/10/20/52770620/htdocs/templates_c/1527121027_plugins.css

Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur - www.drfg-th.de

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

DRFG LOGO NEU

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2018-04-26

Vorschau Monat Mai 2018

Erfurt

02. - 15. Mai 2018 Europawoche in Thüringen. Ortsgruppe Erfurt in der Europaschule Erfurt Grundschule "Jakob und Wilhelm Grimm"

Dienstag, 8. Mai 2018, um 10.00 Uhr Kranzniederlegung auf dem Erfurter Hauptfriedhof und weitere Gedenkveranstaltungen in verschiedenen Städten und Gemeinden Thüringens

Dienstag, 8.Mai 2018, um 17.00 Uhr, Kundgebung auf dem Erfurter Anger "Tag der Befreiung - Nie wieder Krieg!" Es laden ein die Ortsgruppe Erfurt der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. und der Stadtverband der Partei "Die Linke" sowie weitere Parter.

Gera/Altenburg

Am 8.5.2018, 13 Uhr Gedenken Ostfriedhof (Eingang Ehrenhain; Str. des Bergmanns) und gegen 11.00 in Altenburg(städtischer Friedhof)

Suhl

Am 08.05.2018 um 15:00 Uhr Gedenken in der Würzburger Straße, in Suhl und

um 17:00 Uhr, ehemaliger Friedhof, Parkanlage, in Zella Mehlis.

Um 19:00 Uhr in der Schauburg 2 Go in Zella Mehlis Filmveranstaltung zum Film „Die Kraniche ziehen“.

Mitglieder und interessierte Bürger sind bereits am 03.05.2018 um 15:00 Uhr zum Arbeitseinsatz am Ehrenmal in der Würzburger Straße eingeladen.

Weimar

.

Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur

SamowarLogo

LITERARISCHER NACHMITTAG AM SAMOWAR

Klassiker wie Dostojewski, Puschkin, Tschechow und viele andere sind so bekannt wie geschätzt, aber wie sieht es mit den Gegenwartsautoren aus?

Svetlana Alexejewitsch Alexejewitsch2 Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur 1 Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur2 Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur3 Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur4 Russland im Spiegel seiner Gegenwartsliteratur5

Kennen Sie Svetlana Alexejewitsch, Natalja Nossowa, Alissa Ganijewa, Viktor Remisow, Dmitri Gluchowski, Ljudmila Ulizkaja, Grigori Kanowitsch und schier unzählige weitere russische Schriftsteller von heute? Einige von ihnen erhielten renommierte Literaturpreise.

Die Autoren bedienen eine breite Themenpalette von Geschichte und Politik über zwischenmenschliche Probleme bis hin zu Krimi und Science Fiction.

Eine Liste mit Literaturhinweisen finden Sie hier >>>. Diese Liste der vorgestellten Bücher kann ab sofort im Erdgeschoss am Informationstisch zu den Öffnungszeiten der Bibliothek (mo. – frei. 10 bis 19 uhr, samstag 10 bis 13 uhr) abgeholt werden.

Auch die Literatur selbst steht zum Ausleihen wieder zur Verfügung.

 

Neugierig? Dann lassen Sie sich ein auf einen spannenden literarischen Exkurs und seien Sie

herzlich willkommen!

 

Die Stadt- und Regionalbibliothek Erfurt und die

Deutsch-Russische Freundschaftsgesellschaft freuen

sich auf Sie.

 

Mittwoch, 25. Oktober, um 16 Uhr,

Bibliothek Domplatz (2. OG)

Der Eintritt ist frei.

 

Flyer>>>

Dieser Artikel wurde bereits 1128 mal angesehen.



.