Fehler beim öffnen/erstellen der Datei /home/strato/http/power/webc/10/20/52770620/htdocs/templates_c/1505859965_plugins.css

Freundschaftlicher Dialog - www.drfg-th.de
.

Freundschaftlicher Dialog

KreuzjahrLogo

Zwei Studentinnen aus Russland zur Hospitation in Erfurt

 

 

 

Am 12. Mai trafen die beiden Studentinnen der Staatlichen Uljanowsker Universität, Dariya Iljuchina(li.) und Jewgenija Smirnowa (re.) zu einem zweiwöchigen Aufenthalt in Erfurt ein. Linkes Foto mit Peter Leisner (SPD), am Fischmarkt, in den Suhler Werkstätten, im Gespräch mit Sozialministerin Heike Taubert und beim Empfang durch den SPD Fraktionsvorsitzenden Dr. Werner Pidde.

Studentinnen aus Uljanowsk Studentinnen aus Uljanowsk2 Studentinnen aus Uljanowsk3 Geschützte Werkstatt6 Geschützte Werkstatt5 Geschützte Werkstatt4 Geschützte Werkstatt3 Geschützte Werkstatt1 Mit Ministerin Taubert Dr. Werner Pidde Stammtisch1 Stammtisch2 Stammtisch4

Foto: privat - Zum Vergrössern auf das Foto klicken!

Im Namen des Landesvorsitzenden der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft, Herrn Dr. Martin Kummer, begrüsste dessen Stellvertreter Günter Guttsche die jungen Hospitantinnen. Der Aufenthalt dient dem Vertrautmachen demokratischer Erfahrungen in der Bürgerarbeit. Folgerichtig wird Jewgenija Smirnowa zur Hospitation von der Landtagsfraktion der SPD betreut, während Darija Iljuchina in der Kulturdirektion der Landeshauptstadt Erfurt begrüsst wird. Beide Studentinnen wollen ebenso Einblicke in die Vorbereitung der Wahlen zum Europaparlament und der Kommunalwahl in Erfurt gewinnen.

Auf beide wartete ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem auch der Besuch der Mahn-und Gedenkstätte Buchenwald sowie die Teilnahme an verschiedenen Treffen mit Bürgern Thüringens. Sozialministerin Heike Taubert führte ein interessantes Gespräch und der Besuch in den Suhler Geschützten Werkstätten brachte den jungen Gästen das Thema Inklusion in Gegenwart und Praxis näher. Auf einem Stammtisch löcherten die Freunde unserer Ortsgruppe beide jungen Damen mit vielfältigen Fragen. Der Vorsitzende der SPD Landtagsfraktion Dr. Werner Pidde und David Eckhardt, Parlamentarischer Geschäftsführer der Fraktion  gaben Jewgenija Smirnova viele nützliche Ratschläge mit auf den Weg.  Erfreut zeigten sich die jungen Gäste von der Langen Nacht der Museen in Erfurt. Der Wahltag zur Europawahl und der Kommunalwahlen schärfte ihr demokratisches Verständnis. Umso schwerer fiel der Abschied.

Alles in allem nunmehr zum sechsten Male ein voller Erfolg und zudem mit grosser langzeitlicher Wirkung.

Am 26. Mai treten die Studentinnen die Heimreise nach Uljanowsk an.

 

Weitere Informationen hier: >>>

 

Beitrag in der TLZ vom 26.05.2014 >>>



.