Fehler beim öffnen/erstellen der Datei /home/strato/http/power/webc/10/20/52770620/htdocs/templates_c/1506462903_plugins.css

Grosser Vaterländischer Krieg 1941-1945 - www.drfg-th.de
.

Seminar zur Gedächtniskultur in Moskau

Mutter Russland

Deutschland muss endlich Versöhnungsleistung der früheren Sowjetrepubliken und Russlands auch staatspolitisch würdigen!

mehr>>>

Anfrage der Linksfraktion im Deutschen Bundestag

75 Jahre Überfall SU

Am 22. Juni 2016 jährt sich der Überfall Nazideutschlands auf die Sowjetunion zum 75. Mal.

mehr>>>

Aus dem Postkasten

8.Mai 1945

Antwort aus Berlin - Bundestagspräsident zum 8. Mai 1945

mehr>>>

Ministerpräsident im Generalkonsulat Leipzig

Nichts ist vergessen!

Ministerpräsident Bodo Ramelow am 9.Mai 2016 beim Empfang des Generalkonsuls der Russischen Föderation anlässlich des 71. Jahrestags des Endes des 2. Weltkriegs:

mehr>>>

Unwürdig, beleidigend und respektlos!

Niemals vergessen!

Bundestagskalender weist 8. Mai 1945 nicht mehr als Erinnerungstag aus

mehr>>>

O Buchenwald, ich kann dich nicht vergessen...

Buchenwald

KZ-Überlebende mahnen zukünftige Generationen

mehr>>>

Gedenken an den Überfall Deutschlands auf die Sowjetunion

Barbarossa

Es darf in Europa kein neues Kriegsgeschrei mehr geben!

mehr>>>

Erklärung des Willy-Brandt-Kreises in der SPD

Taube

Am 21.Juli 2015 verfassten die Mitglieder des Willy-Brandt-Kreise der SPD eine Erklärung "Zum bedrohten Frieden – für einen neuen europäischen Umgang mit der Ukraine-Krise"

mehr>>>

Freitagsbriefe

Kontakty2

Briefe ehemaliger sowjetischer Kriegsgefangener

mehr>>>

Wissenschaftliche Beiträge zum 22. Juni 1941

Barbarossa

In der Kriegsplanung als "Unternehmen Barbarossa"bekannt, begann der Krieg gegen die UdSSR am 22. Juni 1941 mit dem Angriff des Deutschen Reiches auf die Sowjetunion und endete nach der Schlacht um Berlin am 8./9. Mai 1945 mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht.

mehr>>>

.