Fehler beim öffnen/erstellen der Datei /home/strato/http/power/webc/10/20/52770620/htdocs/templates_c/1524816308_plugins.css

Visaerleichterungen für Schüleraustausch - www.drfg-th.de

Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

DRFG LOGO NEU

Line Neu

Die 3.Spalte - Termine

Stand: 2018-04-26

Vorschau Monat Mai 2018

Erfurt

02. - 15. Mai 2018 Europawoche in Thüringen. Ortsgruppe Erfurt in der Europaschule Erfurt Grundschule "Jakob und Wilhelm Grimm"

Dienstag, 8. Mai 2018, um 10.00 Uhr Kranzniederlegung auf dem Erfurter Hauptfriedhof und weitere Gedenkveranstaltungen in verschiedenen Städten und Gemeinden Thüringens

Dienstag, 8.Mai 2018, um 17.00 Uhr, Kundgebung auf dem Erfurter Anger "Tag der Befreiung - Nie wieder Krieg!" Es laden ein die Ortsgruppe Erfurt der Deutsch-Russischen Freundschaftsgesellschaft in Thüringen e.V. und der Stadtverband der Partei "Die Linke" sowie weitere Parter.

Gera/Altenburg

Am 8.5.2018, 13 Uhr Gedenken Ostfriedhof (Eingang Ehrenhain; Str. des Bergmanns) und gegen 11.00 in Altenburg(städtischer Friedhof)

Suhl

Am 08.05.2018 um 15:00 Uhr Gedenken in der Würzburger Straße, in Suhl und

um 17:00 Uhr, ehemaliger Friedhof, Parkanlage, in Zella Mehlis.

Um 19:00 Uhr in der Schauburg 2 Go in Zella Mehlis Filmveranstaltung zum Film „Die Kraniche ziehen“.

Mitglieder und interessierte Bürger sind bereits am 03.05.2018 um 15:00 Uhr zum Arbeitseinsatz am Ehrenmal in der Würzburger Straße eingeladen.

Weimar

.

Visaerleichterungen für Schüleraustausch

D/R Jahr Schüleraustausch

Visa-Erleichterungen für Teilnehmer am Jahr des Deutsch-Russischen Jugendaustauschs

D/R Jahr Schüleraustausch

 

Bereits jetzt müssen Teilnehmer an Veranstaltungen des „JdJ“ in Deutschland keine Visumgebühr, sondern nur eine Servicegebühr bezahlen. Nun haben die Visaannahmezentren in Russland auch diese Servicegebühr gesenkt. Außerdem können die Visa in einem vereinfachten Verfahren auf dem Weg von Russland nach Deutschland in Moskau beantragt werden. Für russische Teilnehmer an in Deutschland stattfindenden Veranstaltungen des „Jahres des deutsch-russischen Jugendaustauschs“ wird die Visumbeantragung nun noch günstiger und einfacher. Bislang waren die Visa – bis auf eine Servicegebühr – bereits kostenfrei. Der Betreiber der Visaannahmezentren, die Firma VfS Global, hat sich nun bereit erklärt, diese Servicegebühr für Teilnehmer des JdJ zu senken. Sie zahlen fortan nur noch die Hälfte der regulären Gebühr von 20,35€ (mit Fingerabdrücken) oder 18,85 € (ohne Fingerabdrücke).

Die Ermäßigung gilt in allen deutschen Visaannahmezentren in Russland. Um von der Ermäßigung profitieren zu können, müssen die Antragsteller eine Bescheinigung des russischen Koordinierungsbüros des JdJ vorlegen.

Die Botschaft Moskau bietet außerdem ein vereinfachtes Verfahren für Antragsteller an, die ihr Visum auf der Durchreise beantragen wollen. Viele Flüge von Russland nach Deutschland erfordern einen Zwischenstopp in Moskau. Nun können JdJTeilnehmer ihr Visum einfach während dieses Zwischenstopps beantragen. Die Visastelle der deutschen Botschaft stellt das Visum innerhalb von 24 Stunden aus. Dieses Verfahren soll vor allem Schülergruppen eine Fahrt in das – manchmal sehr weit entfernte – nächste Generalkonsulat oder Visaannahmezentrum ersparen. Für die Beantragung muss ein Termin bei der Visastelle der deutschen Botschaft Moskau vereinbart werden.

Wir empfehlen, dies frühzeitig zu tun.

Dieser Artikel wurde bereits 924 mal angesehen.



.